Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

NFL: Washington Football Team setzt Dwayne Haskins auf die Bank

Von SPOX
Dwayne Haskins wird durch Kyle Allen ersetzt.

Dwayne Haskins wird im nächsten Spiel nicht für das Washington Football Team starten. Kyle Allen soll Haskins als Starting Quarterback des Teams ersetzen.

Das berichten US-amerikanische Medien übereinstimmend. Haskins war bereits vor dem Spiel gegen die Baltimore Ravens öffentlich von Head Coach Ron Rivera angezählt worden. Gegen die Ravens brachte Haskins 32 von 45 Pässen für 314 Yards an, er verzeichnete einen Touchdown-Run und keine Interception.

Im nächsten Spiel gegen die Los Angeles Rams soll Haskins nicht einmal mehr der zweite Quarterback des Teams sein. Während Kyle Allen als Starter übernehmen soll, soll Alex Smith in die Rolle als Backup schlüpfen.

Seit Beginn der Saison 2018 starteten sieben verschiedene Quarterbacks für Washington. Kein anderes Team kam in diesem Zeitraum auf so viele verschiedene Starting Quarterbacks.

Haskins war im Draft 2019 an 15. Stelle von Washington gedraftet worden. In 13 Spielen (elf Starts) kommt der 23-Jährige auf 2304 Passing Yards, elf Touchdowns und zehn Interceptions.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung