Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

NFL: Corona-Schock bei drei Teams - Auch Stephon Gilmore positiv auf Corona getestet

Von SPOX
Stephon Gilmore (l.) wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Bei drei NFL-Teams hat es am Mittwoch mindestens einen positiven Coronatest gegeben. Auch die New England Patriots waren davon betroffen, Stephon Gilmore wurde positiv auf das Virus getestet.

Das berichten verschiedene US-amerikanische Medien übereinstimmend. Gilmore ist bereits der dritte positiv getestete Spieler im Team der Patriots.

Am vergangenen Wochenende war bereits Quarterback Cam Newton positiv getestet worden, das Spiel der Patriots gegen die Chiefs wurde daraufhin auf die Nacht auf Dienstag verlegt. Kurz darauf wurde auch Bill Murray, ein Defensive Tackle im Practice Squad der Patriots, positiv getestet.

New England sagte das Training am Mittwoch infolge der Nachricht von Gilmores positivem Test ab. Womöglich werden die Patriots aufgrund der von der NFL vorgeschriebenen Corona-Maßnahmen nach einem positiven Testergebnis sogar die gesamte Woche nicht trainieren können.

Sollten in den kommenden Tagen weitere Spieler im Team positiv getestet werden, könnte zudem das Spiel der Patriots am Wochenende gegen die Denver Broncos in Gefahr geraten. Darüber hinaus bleibt abzuwarten, ob auch bei den Chiefs Spieler positiv auf das Virus getestet werden. Gilmore hatte im Spiel gegen Kansas City alle defensiven Snaps der Patriots gespielt, am Mittwoch fielen allerdings alle Tests bei den Chiefs negativ aus.

Tennesse Titans: Weitere Spieler positiv getestet

Derweil erhielten auch die Tennessee Titans einmal mehr schlechte Nachrichten: Am Mittwoch fielen zwei weitere Spieler-Tests bei den Titans positiv aus.

Tennessee hatte bislang mit Abstand die meisten positiv getesteten Spieler der Liga zu verzeichnen, das Spiel gegen die Pittsburgh Steelers am vergangenen Sonntag wurde daraufhin abgesagt und auf Mitte der Saison verschoben.

Bislang konnten die Titans das Teamtraining noch nicht wieder aufnehmen, dafür müsste das Team an zwei aufeinanderfolgenden Tagen ausschließlich negative Testergebnisse erzielen. Durch den erneuten Positiv-Test am Mittwoch wird sich die Trainingspause des Teams noch länger hinziehen. Ob das Spiel der Titans am Sonntag gegen die Buffalo Bills stattfinden können wird, ist somit abermals fraglich.

Las Vegas Raiders: Erster positiver Test der Saison

Auch bei den Las Vegas Raiders wurde ein Spieler positiv auf das Virus getestet.

Die Raiders spielen am kommenden Wochenende gegen die Kansas City Chiefs, auch dieses Spiel könnte infolge des positiven Tests verschoben werden müssen. Auch Las Vegas wird am Mittwoch nicht trainieren.

Ob auch an diesem Wochenende Spiele ausfallen werden oder verschoben werden müssen, ist aktuell noch offen. Bislang äußerte sich die NFL nicht offiziell zu den neuen Vorfällen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung