Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

NFL: Washington Football Team entlässt Adrian Peterson

Von SPOX
Das Washington Football Team hat Running Back Adrian Peterson entlassen.

Das Washington Football Team hat Running Back Adrian Peterson entlassen. Der 35-Jährige spielte somit nur zwei Jahre in DC und kann nun als Free Agent mit jedem Team der NFL verhandeln.

Peterson war erst 2018 nach Washington gewechselt, nachdem er die Saison 2017 in New Orleans und Arizona verbracht hatte. Zuvor spielte der siebte Pick insgesamt des Drafts 2007 ausschließlich für die Minnesota Vikings.

Mit den Vikings wurde Peterson sieben Mal in den Pro Bowl gewählt, schaffte es viermal ins All-Pro-Team und wurde 2012 sogar zum MVP und Offensive Player of the Year gewählt, als er für 2097 Yards und 12 Touchowns lief.

Peterson steht bei 14.216 Rushing Yards und liegt damit auf Rang 5 der All-Time-Rushing-Liste, rund 4000 Yards hinter Rekordhalter Emmitt Smith (18.355 Yards).

Peterson hatte zuvor angekündigt, noch einige Jahre spielen zu wollen und Smiths Rekord anzugreifen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung