Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

NFL - Baltimore Ravens: Earl Thomas droht offenbar der Rauswurf

Von SPOX
Earl Thomas soll bei seinen Teamkollegen in Baltimore in Ungnade gefallen sein.

Den Baltimore Ravens steht Ärger ins Haus. Am Freitag wurde Safety Earl Thomas nach einer Handgreiflichkeit im Training nach Hause geschickt. Nun scheinen seine Mitspieler genug von ihm zu haben.

Am Freitag lieferte sich Thomas eine Rauferei mit Teamkollege Safety Chuck Clark und wurde gewissermaßen des Feldes verwiesen. Nun berichtet Jason La Canfora von CBS Sports, dass der Spielerrat des Teams den Entscheidungsträgern der Organisation mitgeteilt habe, dass er Thomas nicht mehr im Team haben wolle.

La Canfora weist jedoch auch darauf hin, dass eine Entlassung Thomas' Cap-technisch problematisch werden könnte. Die Ravens haben noch etwas mehr als sieben Millionen Dollar an Cap Space, ein Abgang Thomas' würde ihnen jedoch 25 Millionen Dollar an Dead Money einbringen.

Abhilfe schaffen könnte jedoch eine Entlassung wegen "teamschädigendem Verhalten", was allerdings auch vor einem Schiedsgericht standhalten müsste.

Thomas geht in seine zweite Saison in Baltimore, nachdem er zuvor neun Jahre für die Seattle Seahawks aktiv war. Er startete 15 Spiele im Vorjahr und wurde in den Pro Bowl gewählt.

Er hatte vor der vergangenen Spielzeit einen Vierjahresvertrag in Höhe von 55 Millionen Dolalr unterschrieben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung