Suche...
NFL

Division Preview AFC East: Bills, Dolphins, Jets und Patriots im Überblick

Von Jan Dafeld
Die Bills, Dolphins, Patriots und Jets treffen in der AFC East aufeinander

Vor dem Start in die neue Saison geht SPOX auch dieses Jahr wieder alle Divisions im Schnelldurchlauf durch und gibt Euch den Überblick - weiter geht's mit der AFC East! Die Bills und Jets blasen mit ihren jungen Quarterbacks und zahlreichen Neuzugängen beide zum Angriff. Für die Dolphins geht es in der kommenden Saison nicht nur um Siege. Und die Patriots? New England geht in das erste Jahr ohne Rob Gronkowski.

Preview: Buffalo Bills

  • Bilanz: 6-10
  • Die wichtigsten Zugänge: RB Devin Singletary, RB Frank Gore, WR John Brown, WR Cole Beasley, TE Tyler Kroft, TE Dawson Knox, OT Cody Ford, OT Ty Nsekhe, G Quinton Spain, C Mitch Morse, DT Ed Oliver
  • Die wichtigsten Abgänge: RB LeSean McCoy, RB Chris Ivory, TE Charley Clay, OT Jordan Mills, G John Miller, C Russell Bodine, DT Kyle Williams, S Rafael Bush

NFL - Buffalo Bills: Darum wird die Saison ein Erfolg

Josh Allen geht in seine zweite Saison als Bills-QB und Buffalo hat kaum etwas unversucht gelassen, um seinem letztjährigen Erstrundenpick die Arbeit zu erleichtern. Die Offensive Line wurde verstärkt, mit John Brown und Cole Beasley kamen ein Deep Threat und ein Underneath Receiver, zudem könnte Rookie Devin Singletary früh auch im Passspiel helfen.

Der Fokus der Offense dürfte das Run Game bleiben, mit einem verbesserten Passspiel könnte die Offense insgesamt 2019 allerdings den nächsten Schritt machen. Der Supporting Cast dafür ist da, zudem wäre Allen nicht der erste Quarterback, der in seinem zweiten Jahr in der Liga einen Satz nach vorne schaffen würde.

Die Defense war im Vorjahr bereits gut, die wichtigsten Säulen wurden gehalten. Bestätigt Levi Wallace seine Vorjahresform, gehört die Secondary zu den besten der Liga. Tremaine Edmunds soll auf dem Linebacker-Level den nächsten Schritt machen, Ed Oliver zudem vom ersten Tag an helfen. Darüber hinaus wird Head Coach Sean McDermott ligaweit respektiert, der Kader in dieser Saison scheint der beste zu sein, den er bisher trainieren durfte.

NFL - Buffalo Bills: Darum wird die Saison ein Misserfolg

Die Bills haben investiert, um ihre Offense zu verbessern - so weit, so gut. Bis auf Center Mitch Morse, der in den vergangenen zwei Jahren allerdings 16 Saisonspiele verpasste und aktuell mit einer Gehirnerschütterung aussetzen muss, stellt aber kaum ein Neuzugang sofort einen überdurchschnittlichen Starter dar.

Inwieweit Allen tatsächlich mehr als ein sehr athletischer Quarterback mit einem starken Arm sein kann, bleibt zudem nach wie vor abzuwarten. Die Fragezeichen in puncto Accuracy und Reads konnte er im Vorjahr jedenfalls nicht ausmerzen.

Die gute Defense wurde zwar beisammen gehalten, der Pass-Rush bleibt aber eine kleine Baustelle - erst Recht, wenn Rookie Oliver nicht sofort einschlägt. Ist die Defense nicht viel mehr als guter Liga-Durchschnitt und die Offense bleibt, angeführt von ihrem ungenauen Quarterback, zu fehlerbehaftet, werden die Bills auch 2019 nichts mit den Playoffs zu tun haben.

NFL - Buffalo Bills: Season-Prognose 2019

Die Bills haben sich verstärkt, die Frage ist nur: Wie sehr? Bleiben alle Leistungsträger fit und die Neuzugänge schlagen ein, könnte Buffalo wie schon vor zwei Jahren um die Playoffs mitspielen. Aktuell scheint es allerdings wahrscheinlicher, dass es für diesen Satz nach vorne noch zu früh ist. Die Bills sollten besser sein als Miami, doch die Jets haben sich gegenüber dem Vorjahr klar verstärkt. Somit bleiben die Bills innerhalb der Division auf ihrem bisherigen Platz. Prognose: Platz 3 in der Division.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung