Suche...
NFL

Fix: Die Jets entlassen Revis

Von SPOX
Darrelle Revis spielte von 2007 bis 2012 sowie 2015 und 2016 bei den New York Jets

Bei den New York Jets endet eine Ära! Die Jets verkündeten am Dienstagabend die Entlassung von Darrelle Revis, die Entscheidung hatte sich nach einer Schlägerei Mitte Februar angekündigt.

"Darrelle Revis ist einer der größten Spieler, der jemals ein Jets-Trikot getragen hat. Die Kombination aus Talent, Vorbereitung und dem richtigen Instinkt ist selten. Das half ihm dabei, einer der dominantesten Spieler seiner Generation zu werden", erklärte Jets-Eigentümer Woody Johnson in einem Statement. "Ich weiß seine Leistungen für diese Organisation zu schätzen und egal, wo ihn seine Karriere hinführt: Seine Heimat wird immer hier bei den Jets sein."

Revis wurde Mitte Februar in eine Schlägerei in Pittsburgh verwickelt, es wurden mehrere Anklagen erhoben. Er stellte sich anschließend der Polizei, die Anhörung soll am 15. März stattfinden.

Erlebe die NFL Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Doch ist davon auszugehen, dass Revis auch ohne den Vorfall, um den es nach wie vor viele Unklarheiten gibt, entlassen worden wäre: Der 31-Jährige spielte 2016 die schlechteste Saison seiner Karriere und hätte den Cap der Jets 2017 mit 15,3 Millionen Dollar belastet. Durch die Entlassung sparen die Jets rund neun Millionen gegen den Cap, Revis verabschiedete sich mit einer Nachricht über Social Media.

Der Cornerback, der vor allem zwischen 2009 und 2011 auf einem sensationellen Level agierte, spielte von 2007 bis 2012 sowie in den vergangenen beiden Jahren für die Jets. Zwischenzeitlich war er ein Jahr bei den Tampa Bay Buccaneers (2013) und ein Jahr bei den New England Patriots, wo er 2014 den Super Bowl gewann. Revis hatte zuletzt auch verlauten lassen, dass er sich eine Umschulung zum Safety vorstellen könnte.

Die NFL-Saison im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung