Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

Achillessehnenriss! Saisonaus für Te'o

Von SPOX
Manti Te'o verzeichnete in der laufenden Saison insgesamt 17 Tackles

Das Verletzungspech bleibt den San Diego Chargers treu: Nachdem die Saison offensiv bereits unter anderem für Keenan Allen und Danny Woodhead gelaufen ist, ereilte Manti Te'o jetzt das gleiche Schicksal.

Der Linebacker hatte sich im Spiel gegen die Indianapolis Colts ohne Gegnereinwirkung verletzt, sofort war aber klar, dass die Partie für ihn gelaufen ist. Am Montag bestätigte dann Head Coach Mike McCoy, dass Te'o einen Achillessehnenriss erlitten hat, was die laufende Spielzeit für ihn beendet.

Te'o selbst erklärte laut der Washington Post: "Ich habe sehr hart gearbeitet, um mir selbst eine Chance zu geben. Solche verrückten Verletzungen passieren, das kann man nicht vorhersehen. Es geht einfach darum, weiter zu machen."

Es ist der nächste Rückschlag für ein schon jetzt extrem gebeuteltes Chargers-Team. Neben Allen und Woodhead hatten sich schon vor dem Saisonstart Tight End Jeff Cumberland und Running Back Branden Oliver schwer verletzt. Te'o hatte bislang über drei Spiele 17 Tackles verzeichnet.

Der komplette NFL-Spielplan im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung