Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

Der Meister eröffnet gegen Green Bay

Von SPOX
Die Seattle Seahawks eröffnen die Saison gegen die Green Bay Packers
© getty

Die NFL hat den Spielplan für die Regular Season veröffentlicht. Dabei kommt es schon am ersten Spieltag zu Manning vs. Colts - und die Packers werden an "Fail Mary" erinnert.

Das letzte Mal, als die Green Bay Packers die Heimat der Seattle Seahawks besuchten (Week 3, 2012), ging ein Play mit dem Namen "Fail Mary" in die Geschichte ein. Russell Wilson hatte beim letzten Versuch einen Verzweiflungspass geworfen, der bei Golden Tate in der Endzone landete. Nach minutenlanger Debatte entschieden die Aushilfs-Schiedsrichter auf Touchdown - ein fragwürdiges Urteil. Wenige Tage später endete der Schiri-Lockout.

"Dieses Spiel wird nichts mit der Vergangenheit zu tun haben", kündigt Coach Mike McCarthy dennoch an, "es geht um die 2014er Green Bay Packers." Es wird die dritte Regular Season in Folge sein, in der die Packers auswärts beim jeweiligen Super-Bowl-Champion antreten. "Das wird uns im Training Camp noch härter arbeiten lassen", freute sich McCarthy.

Hartes Programm für Denver

Week 1 hat derweil noch weitaus mehr zu bieten als den Opener. So empfängt Peyton Manning etwa mit den Denver Broncos sein Ex-Team, die Indianapolis Colts. Die Broncos haben ohnehin ein ziemlich happiges Auftaktprogramm: Nach den Colts kommt Kansas City, danach geht es zum Super-Bowl-Rematch nach Seattle. "Wir müssen von Anfang an auf der Höhe sein", weiß John Elway.

Zum QB-Klassiker zwischen Manning und Tom Brady kommt es am 2. November, wenn Denver bei den New England Patriots zu Gast ist. An Thanksgiving gibt es Matchups zwischen drei Divisons-Rivalen: Chicago in Detroit, Philadelphia in Dallas, und das Rematch des vergangenen NFC-Finals, wenn die Seahawks bei den San Francisco 49ers zu Gast sind.

Das neue 49ers-Stadion in Santa Clara wird in Week 2 gegen Chicago eröffnet. Zudem wird es in dieser Saison drei Spiele in London geben: Am 28. September spielen die Dolphins und Raiders, am 26. Oktober die Lions und Falcons und am 9. November die Cowboys und Jaguars in der englischen Hauptstadt.

Week 1 im Überblick:

4. September:

Seattle - Green Bay

7. September:

Atlanta - New Orleans

Chicago - Buffalo

Kansas City - Tennessee

St. Louis - Minnesota

Miami - New England

NY Jets - Oakland

Philadelphia - Jacksonville

Pittsburgh - Cleveland

Baltimore - Cincinnati

Houston - Washington

Dallas - San Francisco

Tampa Bay - Carolina

Denver - Indianapolis

8. September:

Detroit - NY Giants

Arizona - San Diego

Alles zur NFL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung