Cookie-Einstellungen
NBA

NBA Finals: Stephen Curry gibt Update zu seiner Verletzung und will in Spiel 4 dabei sein

Von Ole Frerks
Stephen Curry ist auch mit 34 Jahren noch der Offensiv-Motor der Golden State Warriors.

Stephen Curry verletzte sich in den Schlussminuten von Spiel 3 der NBA Finals. Am Donnerstag kündigte der Superstar der Golden State Warriors an, dass er in Spiel 4 trotzdem in jedem Fall auflaufen möchte.

Curry hatte die Verletzung erlitten, als er mit Al Horford um einen Loose-Ball kämpfte. Der Celtics-Big landete unglücklich auf seinem Bein, in der Folge hatte Curry starke Schmerzen und humpelte nach dem Spiel auch aus dem TD Garden. Am Folgetag sah es jedoch schon wieder etwas besser aus.

"Ich habe etwa zehneinhalb Stunden geschlafen, habe mich ein paar mal in die Eistonne getunkt und das war es für den Moment", sagte Curry über seine Behandlung zu diesem Zeitpunkt. "Ich muss heute und morgen nutzen, um komplett bereit zu werden. Mich so gut erholen und heilen wie möglich und verstehen, wie wichtig Spiel 4 ist."

Curry hatte eine ähnliche Verletzung bereits in der Regular Season erlitten und in der Folge zwölf Spiele verpasst, allerdings sagte er schon unmittelbar nach dem Spiel, dass es diesmal nicht so schlimm sei. Er verzichtete auch auf zusätzliche Untersuchungen und kündigte direkt an, dass er auf jeden Fall spielen wolle.

Die Warriors bezeichneten den 34-Jährigen auf ihrem Injury Report am Donnerstag als "wahrscheinlich", Curry hingegen wirkte schon etwas sicherer. Er wies mehrfach darauf hin, wie wichtig Spiel 4 für sein Team sei, das momentan mit 1-2 in der Serie hinten liegt. Curry präsentierte sich in den ersten drei Spielen in überragender Form (31,3 Punkte, 48,6 Prozent Dreierquote).

Spiel 4 findet in der Nacht auf Samstag um 3 Uhr in Boston statt (live auf DAZN).

NBA Finals - Celtics. Warriors: Die Serie im Überblick (2-1)

SpielDatumUhrzeitHeimAuswärtsErgebnis
13. Juni3 UhrGolden State WarriorsBoston Celtics108:120
26. Juni2 UhrGolden State WarriorsBoston Celtics107:88
39. Juni3 UhrBoston CelticsGolden State Warriors116:100
411. Juni3 UhrBoston CelticsGolden State Warriors-
514. Juni3 UhrGolden State WarriorsBoston Celtics-
6*17. Juni3 UhrBoston CelticsGolden State Warriors-
7*20. Juni2 UhrGolden State WarriorsBoston Celtics-

*falls nötig

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung