Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: Isaiah Thomas vor Engagement bei den Charlotte Hornets

Von Robert Arndt
Isaiah Thomas legte zuletzt 46 Punkte in der G-League auf.

Isaiah Thomas kämpft weiter um eine Zukunft in der NBA. Der kleine Guard steht vor einer Unterschrift bei den Charlotte Hornets.

Wie Adrian Wojnarowski (ESPN) berichtet, wird Thomas bei den Hornets zunächst einmal einen Vertrag über zehn Tage unterschreiben. Der 33-Jährige spielte in dieser Saison bereits insgesamt fünf Partien für die Los Angeles Lakers und die Dallas Mavericks, konnte sich aber nicht nachhaltig für ein weiteres Engagement empfehlen.

Der Guard sorgte zuletzt in der G-League für Schlagzeilen, wo er für das Farmteam der Denver Nuggets, die Grand Rapids Gold, in drei Spielen im Schnitt 41,3 Punkte auflegte. Zweimal knackte der frühere All-Star die 45-Zähler-Marke, seine 46 Zähler (13/25 FG, 9/17 Dreier, dazu 7 Assists) gegen die Greensboro Swarm waren ein ligaweiter Saisonrekord.

Für den 60. Pick von 2011 sind die Hornets nun bereits das zehnte NBA-Team, seine besten Jahre verbrachte IT bei den Boston Celtics zwischen 2015 und 2017. Dort schwang sich der Spielmacher zu einem MVP-Kandidaten auf und wurde 2017 ins All-NBA Second Team gewählt.

In den folgenden Playoffs spielte Thomas jedoch mit einer kaputten Hüfte, seitdem konnte er nie an seine Glanzleistungen jener Saison anknüpfen. In nunmehr 533 Einsätzen legte Thomas im Schnitt 18,0 Punkte und 4,9 Assists auf

Die Hornets verloren elf ihrer letzten 13 Partien und sind im Osten inzwischen nur noch Zehnter (30-33). Dabei schmerzte vor allem der Ausfall von Forward Gordon Hayward, der mal wieder mit Knöchelproblemen zu kämpfen hat. Nach dem Trade von Ish Smith nach Washington sind die Hornets darüber auf den Guard-Positionen dünn besetzt, hinter den Startern LaMelo Ball und Terry Rozier klafft ein großes Loch, dazu fehlt Rookie James Bouknight im Moment verletzt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung