Cookie-Einstellungen
NBA

NBA: Kann Klay Thompson früher als gedacht wieder für die Golden State Warriors spielen?

Von Robert Arndt
Klay Thompson spielte zuletzt in den NBA Finals 2019.

Die Golden State Warriors stellen derzeit die beste Bilanz der NBA und könnten bald prominente Verstärkung bekommen. Klay Thompsons Comeback rückt wohl näher, der Shooting Guard könnte womöglich schon vor Weihnachten zurückkehren.

Das berichtet Adrian Wojnarowski von ESPN. Demnach mache Thompson große Fortschritte in der Reha und schon bald könnte ein Datum für die Rückkehr des Shooting Guards gesetzt werden. Laut Woj herrscht Optimismus, dass Thompson sogar noch vor Weihnachten wieder in den Spielbetrieb einsteigen könnte.

Als frühesten Zeitpunkt wurde der 20. Dezember genannt. Hintergrund ist, dass die Warriors vor Weihnachten mehrere Heimspiele haben und Thompson in dieser Phase wieder ins Team integriert werden soll. Nach den Christmas Games haben die Warriors hingegen einen langen Auswärtstrip.

"Wenn Klay bis dahin nicht beim Team ist, wird er in der G-League spielen. Die Hoffnung ist aber, dass er womöglich schon vor Weihnachten spielen kann", erklärte Wojnarowski weiter.

Thompson hatte sich in den NBA Finals 2019 das Kreuzband gerissen und die komplette folgende Saison verpasst. In der Vorbereitung auf die Spielzeit 2020/21 riss sich der Shooting Guard dann die Achillessehne und fehlte wieder über ein Jahr.

Am 20. Dezember empfangen die Warriors die Sacramento Kings, drei Tage später geht es gegen die Memphis Grizzlies. Am Christmas Day ist Golden State dann bei den Phoenix Suns zu Gast.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung