Cookie-Einstellungen
NBA

NBA: Sacramento Kings feuern Head Coach Luke Walton

Von SPOX
Sacramento Kings feuern Head Coach Luke Walton.

Die Sacramento Kings haben als erste Franchise in der laufenden Saison nach Angaben von ESPN-Insider Adrian Wojnarowski ihren Head Coach Luke Walton entlassen.

Unter der Führung des 41-Jährigen verlor das Team sieben seiner letzten acht Spiele und startete mit einer Bilanz von 6-11 in die Saison.

Alvin Gentry wird als Interimscoach übernehmen. Der 67-Jährige bringt eine Menge Erfahrung mit und war bereits bei fünf anderen NBA-Teams als Head Coach unter Vertrag.

Walton kam in über zwei Spielzeiten auf 161 Partien als Head Coach der Kings und konnte lediglich 68 dieser Spiele gewinnen, 93-mal gingen die Kings als Verlierer vom Parkett.

General Manager Monte McNair hat nun die Möglichkeit, seinen eigenen Wunschkandidaten zu verpflichten. Walton wurde unter dem ehemaligen GM Vlade Divac angeheuert.

Sacramento ist die Franchise mit der längsten aktiven Playoff-Durststrecke in der NBA. Seit nunmehr 15 Saisons gab es in der Hauptstadt Kaliforniens keinen Postseason-Basketball mehr.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung