Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: Neben Golden State Warriors und Brooklyn Nets - zwei weitere Top-Teams wohl an Paul Millsap interessiert

Von Philipp Jakob
Paul Millsap zieht offenbar das Interesse mehrerer Top-Teams auf sich.

Paul Millsap ist weiterhin auf der Suche nach einem neuen Team. Der Unrestricted Free Agent steht einem Bericht zufolge aber auf dem Zettel von mehreren Top-Teams. Neben den Nets und Warriors haben nun wohl auch zwei neue Franchises Interesse bekundet.

Das geht aus einem Bericht von Shams Charania (The Athletic) hervor. Demnach sind neben den Brooklyn Nets und Golden State Warriors auch die Chicago Bulls sowie die L.A. Clippers hinter dem erfahrenen Big Man her.

Zunächst hatte Mike Singer von der Denver Post vom Interesse der Nets und Warriors berichtet. Die Dubs haben weiterhin ihre Taxpayer-Midlevel-Exception (5,9 Mio. Dollar) zur Verfügung, um neue Spieler unter Vertrag zu nehmen. Brooklyn könnte dem 36-Jährigen nur einen Minimalvertrag (2,6 Mio.) anbieten.

Womöglich könnte Millsap aber für eine bessere Chance auf den Titel bereit sein, auf Geld zu verzichten. Laut Shams könnte Millsap in Brooklyn sogar um die Starter-Rolle an der Seite von Kevin Durant, Kyrie Irving und James Harden konkurrieren.

Der Big Man verbrachte die vergangenen vier Jahre in Denver, zuvor war er vier Jahre in Atlanta aktiv, in denen er jeweils zum All-Star gewählt wurde. Im Trikot der Nuggets legte er vergangene Saison im Schnitt 9,0 Punkte und 4,7 Rebounds bei 47,6 Prozent aus dem Feld auf.

NBA Free Agency: Millsap einer der letzten großen Namen

In der Mile High City scheint Millsap aber keine Zukunft mehr zu haben. Nachdem sein Vertrag im Sommer auslief, verpflichteten die Nuggets Jeff Green, der künftig die Rolle als Backup-Power-Forward einnehmen wird.

Der Veteran ist einer der prominentesten, noch verbliebenen Namen im Free-Agency-Teich. Auch Avery Bradley oder J.J. Redick haben noch immer keinen neuen Arbeitgeber. Letzterer hatte zuletzt aber angekündigt, erst im Laufe der Saison bei einem Team unterschreiben zu wollen. Der Scharfschütze plagt sich weiter mit Problemen an der Ferse herum.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung