Cookie-Einstellungen
NBA

NBA Playoffs: James Harden wird Spiel 2 der Serie Nets vs. Bucks mit Oberschenkelproblemen verpassen

Von SPOX
James Harden hat sich nach wenigen Sekunden in Spiel 1 gegen die Bucks am Oberschenkel verletzt.

James Harden hat sich in Spiel 1 der Eastern Conference Semifinals gegen die Milwaukee Bucks am rechten Oberschenkel verletzt. Die Brooklyn Nets haben nun bekannt gegeben, dass der Guard auch Spiel 2 verpassen wird.

Schon in der ersten Minute hatte sich Harden auswechseln lassen müssen. Laut Jared Greenberg von TNT verließ Harden noch im zweiten Viertel das Barclays Center, um sich einer MRT-Untersuchung zu unterziehen. Diese wurde nun durchgeführt und ergab, dass Harden an "Anspannung" im Oberschenkel leidet, wie die Nets es in einem Statement nannten.

Der 31-Jährige verletzte sich kurz nach Spielbeginn bei einem Drive zum Korb. Nachdem er Richtung Korb zog, spielte er einen Pass raus an die Dreierlinie und griff sich sofort an den rechten Oberschenkel. Kurz darauf nahm Head Coach Steve Nash eine Auszeit und Harden verließ den Court in Richtung Kabine.

"Das ist Scheiße. Ich will, dass er da draußen ist. Ich weiß, wie viel ihm das bedeutet", sagte Kevin Durant, der sein Team mit 29 Punkten zum 115:107-Erfolg gegen die Bucks geführt hatte, im Anschluss über die Verletzung seines Teamkollegen. "Ich wünsche ihm eine schnelle Genesung. Das ist einfach Pech."

Ein Riss wurde nun nicht gefunden, offenbar möchten die Nets aber kein Risiko eingehen und werden behutsam mit Harden vorgehen. Coach Nash gab dennoch an, dass er mit einer Rückkehr seines Superstars in dieser Serie rechne. "Ich bin definitiv hoffnungsvoll. Ich hoffe, dass er schnell heilt", sagte Nash am Sonntag.

Harden hatte bereits während der regulären Saison Probleme mit seinem rechten Oberschenkel. Eine Zerrung Anfang April zwang ihn zu mehr als einem Monat Pause, die Nets hatten im Verlauf der Saison immer wieder mit Verletzungsproblemen zu kämpfen.

In der Regular Season legte The Beard im Schnitt 24,6 Punkte, 10,9 Assists sowie 8,5 Rebounds bei Wurfquoten von 47,1 Prozent aus dem Feld und 36,6 Prozent von Downtown im Nets-Trikot auf. Nach seinem Trade von den Houston Rockets hatte er sich kurzzeitig sogar in die MVP-Diskussion gespielt. In der ersten Playoff-Runde gegen Boston kam Harden auf 27,8 Punkte und 10,6 Assists pro Partie.

Brooklyn Nets vs. Milwaukee Bucks: Die Serie im Überblick

SpielDatumUhrzeitHeimAuswärtsErgebnis
16. Juni1.30 UhrNetsBucks115:107
28. Juni1.30 UhrNetsBucks
311. JunitbaBucksNets
413. Juni21 UhrBucksNets
5*16. JunitbaNetsBucks
6*18. JunitbaBucksNets
7*20. JunitbaNetsBucks
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung