Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: Moritz Wagner bei den Boston Celtics entlassen

Von SPOX
Moritz Wagner kam für die Boston Celtics nur auf neun Einsätze.

Die Boston Celtics haben sich von Moritz Wagner getrennt, das hat die Franchise mittlerweile offiziell mitgeteilt. Der deutsche Nationalspieler wird entlassen, um einen Kaderplatz für Jabari Parker zu schaffen.

Wagner war erst am Tag der Trade Deadline von den Washington Wizards zu den Chicago Bulls getradet worden, die ihn im Tausch für Daniel Theis direkt nach Boston weiterschickten. Dort hatte der 23-Jährige zuletzt einen schweren Stand, in neun Einsätzen spielte er im Schnitt bloß 6,8 Minuten (1,2 Punkte).

Nun wird der Big Man von den Celtics entlassen. Innerhalb einer Frist von 48 Stunden nach der Entlassung könnte ihn ein anderes Team von der Waiver-Liste ziehen und sein Gehalt (2,2 Mio. Dollar) übernehmen, andernfalls wird er Free Agent. Wagner hatte in Washington vor seinem Trade durchaus ansprechende Leistungen gezeigt (7,1 Punkte, 2,9 Rebounds).

Für die Celtics spielte er auch deshalb keine große Rolle, weil das Team auf den großen Positionen über ein Überangebot verfügte. Boston suchte stattdessen schon länger Verstärkung auf dem Flügel und hat sich nun mit Jabari Parker einen früheren Nr.2-Pick gesichert. Der Forward soll laut Shams Charania (The Athletic) einen Zweijahresvertrag bei den Celtics unterschreiben.

Über seine Karriere legt der 26-Jährige 14,8 Punkte im Schnitt auf, zuletzt hatte er für die Sacramento Kings gespielt, dort in dieser Saison allerdings nur drei Einsätze verzeichnet. Am 25. März wurde er von den Kaliforniern entlassen.

Moritz Wagner: Seine Statistiken in der NBA

SaisonTeamSpielePunkteFG%Rebounds
18/19Lakers434,841,52
19/20Wizards458,754,54,9
20/21Wizards257,150,82,9
Celtics91,228,62,1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung