Cookie-Einstellungen
NBA

NBA: Kyrie Irving setzt sich für neues Logo mit Kobe Bryant ein

Von SPOX
Kyrie Irving verband mit Kobe Bryant eine Freundschaft.

Kyrie Irving von den Brooklyn Nets möchte, dass das Logo der NBA verändert wird. Der Point Guard machte sich via Instagram dafür stark, dass künftig Kobe Bryant die Silhouette der besten Basketballliga der Welt ziert.

"Es muss passieren und es ist mir egal, was irgendjemand sagt", schrieb Irving auf Instagram unter ein Bild des NBA-Logos mit dem verstorbenen Kobe Bryant darüber. "Schwarze Könige haben diese Liga aufgebaut."

Für den Moment ziert ein anderer früherer Lakers-Star das Logo der NBA, nämlich Jerry West. Das hat nun bereits seit 1969 Bestand, über die Jahre wurde das Logo immer wieder ein wenig angepasst, zuletzt im Jahr 2017.

Irving und Bryant verband eine Freundschaft, die beiden trainierten häufiger zusammen. Die Freundschaft entstand im Sommer 2012, als Irving Kobe bei einem Camp von Team USA zu einem Eins-gegen-Eins herausforderte.

Die Legende der Los Angeles Lakers verstarb im Januar des vergangenen Jahres bei einem Helikopterabsturz in der Nähe von Los Angeles. Alle neun Passagiere starben, darunter auch Bryants 13-jährige Tochter Gianna.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung