Cookie-Einstellungen
NBA

NBA-News: Pistons-Rookie Killian Hayes droht lange Verletzungspause

Von SPOX
Kilian Hayes könnte einen Großteil seiner Rookie-Saison verpassen.

Killian Hayes hat sich am Montag bei der Pleite der Detroit Pistons gegen die Milwaukee Bucks eine Hüftverletzung zugezogen. Nun droht dem Rookie eine lange Verletzungspause, möglicherweise sogar das Saisonaus.

Wie Shams Charania (The Athletic) berichtete, hat sich der Franzose einen Riss der Gelenklippe in der rechten Hüfte zugezogen. Die Verletzung resultierte wohl aus einem Sturz als er gegen die Bucks einen Fastbreak zu verteidigen versuchte.

Nach Informationen von Vincent Goodwill (Yahoo Sports) könnte Hayes vier bis sechs Wochen ausfallen, sofern er nicht operiert wird. Allerdings ist auch eine OP eine Option, in diesem Fall würde er wohl die komplette restliche Saison aussetzen müssen. Nach einem Treffen mit einem Spezialisten sollen die nächsten Schritte erörtert werden.

Der Nr.7-Pick im Draft 2020 erlebte keinen guten Start in seine NBA-Karriere. In sieben Einsätzen kam der ehemalige Ulmer nur auf 4,6 Punkte, 3,6 Assists und 2,4 Turnover im Schnitt bei Wurfquoten von 27,7 Prozent aus dem Feld und 25 Prozent von Downtown. Der 19-Jährige könnte nun einen Großteil seiner Rookie-Saison verpassen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung