Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: Houston Rockets traden offenbar Robert Covington nach Portland

Von SPOX
Robert Covington wechselt zu den Portland Trail Blazers.

Die Houston Rockets haben sich inmitten der Trade-Gerüchte um ihre beiden Superstars James Harden und Russell Westbrook bereits von einem Leistungsträger getrennt. Informationen von ESPN zufolge wird Robert Covington zu den Portland Trail Blazers getradet.

Für Covington erhalten die Rockets aus Portland demnach den 16. Pick im kommenden Draft, einen geschützten 2021er Erstrundenpick sowie Trevor Ariza zurück. Da Portland nicht aufeinanderfolgende Picks traden darf, müssen beide Teams erst den Draft am Mittwoch abwarten, bevor der Trade finalisiert werden kann.

Covington war erst im Februar nach Houston gekommen, als diese sich von Center Clint Capela verabschiedeten und sich komplett auf Micro-Ball konzentrierten. Der 29-Jährige gehört zu den besten Flügelverteidigern der Liga und legte über seine Karriere bisher 12,7 Punkte und 5,7 Rebounds im Schnitt auf.

Bei Portland verstärkt er eine bisher sehr dünne Flügelrotation, nach den Philadelphia 76ers, den Minnesota Timberwolves und eben den Rockets sind die Blazers bereits Covingtons viertes NBA-Team.

Auch Ariza, 34, war erst im Februar nach Portland gekommen, wo er in 21 Spielen 11 Punkte im Schnitt auflegte. Den Restart in Orlando verpasste er jedoch aus privaten Gründen. Ariza spielte in seiner Karriere bereits in der Saison 2009/10 und von 2014 bis 2018 für die Rockets.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung