Cookie-Einstellungen
NBA

NBA, Gerüchte: Danilo Gallinari und Rajon Rondo wohl im Visier der Atlanta Hawks

Von SPOX

Die Atlanta Hawks sollen nach Medienberichten großes Interesse an Danilo Gallinari haben. Der Forward spielte zuletzt an der Seite von den Dennis Schröder bei den Oklahoma City Thunder. Auch bei Rajon Rondo sollen die Hawks gute Karten besitzen.

"ich habe gehört, dass sie Gallinari im Visier haben", erklärte Kevin O'Connor von The Ringer in einem Livestream auf Instagram. "Ich habe auch gehört, dass Gallinari schon am ersten Tag der Free Agency in Atlanta unterschreiben könnte." Auch Marc Stein von der New York Times vermeldete, dass sich die Hawks bei Gallo und auch bei Lakers-Guard Rajon Rondo in der "Pole Position" befinden würden.

Der 32-Jährige spielte bei den Oklahoma City Thunder eine starke Saison, eine Rückkehr ist ob des anstehenden Rebuilds in OKC aber mehr als unwahrscheinlich. Gallinari legte in durchschnittlich 29,6 Minuten 18,7 Punkte und 5,2 Rebounds bei 40,3 Prozent von der Dreierlinie auf.

Die Hawks wollen wohl ihr Shooting vom Flügel verbessern, neben Gallinari wurden auch Davis Bertans (Washington Wizards) sowie Joe Harris (Brooklyn Nets) als mögliche Kandidaten genannt. Auch ein Sign-and-Trade-Deal mit den Boston Celtics wurde zuletzt diskutiert.

Gallinari hatte vergangenen Monat in einem Interview noch erklärt, dass für ihn die Chance auf einen Titel die oberste Priorität für ihn in der Free Agency sei. Atlanta wäre dann wohl nicht die beste Option, schließlich verpassten die Hawks in den vergangenen drei Jahren stets die Playoffs.

Um die Durststrecke zu beenden, könnte auch Rondo helfen. Die große Schwäche der Hawks in den vergangenen Jahren war die Backup-Position auf Point Guard, mit Rondo wäre diese Baustelle einigermaßen geschlossen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung