Cookie-Einstellungen
NBA

NBA: Anthony Davis lässt sich Zeit mit neuem Vertrag bei den Los Angeles Lakers

Von SPOX
LeBron James und Anthony Davis (r.) haben die Lakers zu einer komfortablen 2-0-Serienführung in den Finals geführt.

Anthony Davis wird sich mit der Vertragsunterschrift unter einen neuen Vertrag bei den Los Angeles Lakers Zeit lassen.

Dass Anthony Davis bei den Los Angeles Lakers verlängern wird, ist ein offenes Geheimnis. Allerdings wird sich der Superstar damit noch ein wenig Zeit lassen.

So berichtet ESPN, dass Davis mindestens bis nach Thanksgiving warten wird, um das neue Arbeitspapier zu unterschreiben. Der Big Man möchte sich in aller Ruhe Gedanken über die Vertragslaufzeit und die Struktur Gedanken machen.

Als wahrscheinlichste Option gilt ein Dreijahresvertrag mit einer Player Option im letzten Vertragsjahr. Dies würde ihm 106 Millionen Dollar bringen und der Vertrag würde zeitgleich mit dem von LeBron James enden.

Im Raum stehen sonst noch ein Zweijahresvertrag mit Player Option im Gesamtvolumen von 68 Millionen Dollar, oder aber langfristige Verträge (4 Jahre für 146,7 Millionen Dollar oder 5 Jahre für 189 Millionen Dollar).

Davis wird wie LeBron und auch der bisherige Teamkollege und jetzige Free Agent Kentavious Caldwell-Pope von Agent Rich Paul vertreten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung