Cookie-Einstellungen
Suche...
NBA

NBA-News: Daryl Morey tritt als General Manager der Houston Rockets zurück

Von SPOX
Daryl Morey war seit der Saison 2007/08 General Manager der Houston Rockets.

Daryl Morey ist überraschend mit sofortiger Wirkung als General Manager der Houston Rockets zurückgetreten. Das berichtet ESPN-Insider Adrian Wojnarowski mit Verweis auf ligainterne Quellen. Mittlerweile hat auch Morey selbst die Entscheidung bestätigt.

"Es war ein großartiger Lauf", sagte Morey gegenüber ESPN über seine 13 Jahre als General Manager der Rockets. "Für mich persönlich ist es jetzt aber der richtige Zeitpunkt. Mein jüngster Sohn hat gerade die High School abgeschlossen und es ist an der Zeit zu schauen, wie es für meine Familie und mit anderen Dingen in der Zukunft weitergehen kann."

Dem Bericht von Woj zufolge ist Morey nach dem enttäuschenden Aus der Rockets in den Semifinals der Playoffs (1:4 gegen die Lakers) mit der Idee an Rockets-Besitzer Tilman Fertitta herangetreten, den Job aufzugeben. Daraufhin haben die beiden im Stillen einen Auflösungsvertrag ausgearbeitet, um den noch vier Jahre andauernden Kontrakt Moreys frühzeitig zu beenden. Auch Jonathan Feigen vom Houston Chronicle berichtet, dass die Entscheidung zu "100 Prozent" von Morey ausging.

In der Vergangenheit sei in ihm die Idee gewachsen, einen anderen Weg einzuschlagen, heißt es in dem Bericht. Hinzu kommt, dass der zweifache Vater die Chance gesehen habe, mit seinen Kindern im College-Alter Zeit zu verbringen, da beide ein Corona-bedingtes Jahr Pause einlegen. Morey soll eine Rückkehr in die NBA aber nicht generell ausschließen.

Morey wird den Rockets zunächst noch in beratender Rolle bei der Suche nach einem neuen Head Coach zur Verfügung stehen. Dort scheinen Jeff Van Gundy, Mavs-Assistant Coach Stephen Silas und Rockets-Assistant John Lucas als heißeste Kandidaten auf die Nachfolge von Mike D'Antoni.

NBA: Rafael Stone wird Nachfolger von Daryl Morey

Ein Nachfolger für Morey steht wohl auch schon bereit, laut ESPN besetzt der bisherige Executive Vice President of Basketball Operations Rafael Stone die vakante Stelle des General Managers. Stone, der seit 2005 für die Texaner arbeitet, hatte einen großen Anteil am Aufbau des derzeitigen Rockets-Teams. Eli Witus bleibt in seiner bisherigen Rolle als Assistant General Manager aktiv.

Morey war seit der Saison 2007/08 General Manager der Rockets und konnten die zweibeste Bilanz unter allen GMs in der regulären Saison in seinen 13 Jahren in dieser Position aufweisen.

"Ich werde Daryl vermissen", sagte Rockets-Eigentümer Tilman Fertitta. "Aber ich werde ihn auch anrufen, wenn ich darüber nachdenke, irgendetwas zu tun oder nicht zu tun. Wenn er nochmal in die Liga zurückkehrt, dann wohl an der Ostküste. Er hat mir immer gesagt, dass er wieder dorthin zurück will. Dann würde er mir sicherlich alle Geheimnisse verraten, denn wir würden uns ja erst wieder in den Finals treffen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung