Cookie-Einstellungen
NBA

NBA Finals: LeBron James ist der Finals-MVP 2020 - historische Auszeichnung für Lakers-Star

Von SPOX
LeBron James wurde zum vierten Mal in seiner Karriere als Finals-MVP ausgezeichnet.

LeBron James ist der Finals-MVP 2020! Nach dem 106:93-Sieg der Los Angeles Lakers in Spiel 6 der NBA Finals gegen die Miami Heat, mit dem L.A. den 17. Titel der Franchise-Geschichte perfekt machte, wurde der King einstimmig zum besten Spieler der Finals gewählt.

LeBron ist damit der erste Spieler in der Geschichte der NBA, der mit drei verschiedenen Teams den Award als Finals-MVP abräumt. Im entscheidenden Spiel 6 legte LeBron das 11. Triple-Double seiner Finals-Karriere auf und dominierte die Heat mit 28 Punkten, 14 Rebounds und 10 Assists.

Über die komplette Serie kam LeBron, der die vierte NBA-Championship seiner Karriere holte, auf 29,8 Punkte, 11,8 Rebounds sowie 8,5 Rebounds im Schnitt - und das bei starken Quoten von 59 Prozent aus dem Feld und 45,2 Prozent von Downtown.

"Ich habe Jeanie (Buss, Lakers-Besitzerin, Anm. d. Red.), als ich hergekommen bin, gesagt, dass ich diese Franchise dahin zurückführen werde, wo sie hingehört", sagte LeBron nach der Partie. "Teil einer so historischen Franchise zu sein, ist ein unglaubliches Gefühl. Wir alle wollen unseren Respekt, Coach Vogel, Rob (Pelinka, Lakers-GM), die Lakers-Nation ... und ich will meinen verdammten Respekt."

Für LeBron war es nicht nur der vierte NBA-Titel seiner Karriere, sondern auch die vierte Auszeichnung als Finals-MVP.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung