-->
Cookie-Einstellungen
Suche...
NBA

NBA-News - Russell Westbrook legt sich mit Bruder von Lakers-Guard Rajon Rondo an: "Soll Maul halten und das Spiel schauen"

Von SPOX
Rockets-Guard Russell Westbrook legt sich in Spiel 4 mit einem Lakers-Fan an - dem Bruder von Rajon Rondo.

Am Rande des 119:96-Blowouts der Los Angeles Lakers in Spiel 5 gegen die Houston Rockets, der das Playoff-Aus der Texaner besiegelte, leistete sich Russell Westbrook im vierten Viertel ein Wortgefecht mit einem Lakers-Fan. Dabei handelte es sich um William Rondo, den Bruder von Lakers-Guard Rajon Rondo, der den Rockets-Guard offenbar als "Müll" bezeichnet hatte.

"Die Leute bei den Spielen sollen ihr Maul halten und das Spiel schauen", sagte Westbrook nach dem Spiel angesprochen auf die Situation, die sich Mitte des vierten Viertels ereignete, als die Partie schon längst entschieden war. William Rondo startete offenbar mit dem Trash Talk gegen Westbrook, der sich anschließend ein Wortgefecht mit dem Bruder von Rajon Rondo lieferte. Kurz darauf wurde William Rondo von der Security aus der Arena begleitet.

"(Rajon) Rondo hat Scheiße geredet, also hat er (William, Anm. d. Red.) sich entschieden, mitzumachen", erklärte Westbrook weiter. "Es gibt Regeln und die gelten für jeden, egal ob das Familie ist oder wer auch immer. Wenn du diese Linie überschreitest, solltest du nach Hause geschickt werden."

Rondo dagegen verteidigte seinen Bruder. "Er hat nichts Verrücktes gesagt. Er hat den Mann als 'Müll' bezeichnet", sagte der 34-Jährige. Zudem habe sein Bruder in Richtung Westbrook auf Wiedersehen gewinkt. "Fans machen nun mal solche Sachen. Er ist aber in erster Linie mein Bruder. Er hat nichts Respektloses gesagt."

Er hoffe, dass es keine Sanktionen gegen seinen Bruder gebe und die Security mit den anwesenden Fans spricht, um sich ein klareres Bild der Geschehnisse zu machen.

Die NBA hatte die Gäste der Playoff-Partien - vor allem Familie und enge Freunde der Spieler, die seit der zweiten Playoff-Runde in der Bubble anwesend sein dürfen - gewarnt, keine verbalen Aggressionen an den gegnerischen Spielern auszulassen.

William Rondo ist laut Marc J. Spears von The Undefeated bereits seit Beginn des Restarts in der Bubble in Disney World Orlando, da er sich mit seiner Firma um die Friseure in der Bubble kümmert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung