-->
Cookie-Einstellungen
Suche...
NBA

NBA-News: Giannis Antetokounmpo fehlt nach Knöchelverletzung in Spiel 5 gegen Heat

Von SPOX
Derzeit ist noch offen, ob Giannis Antetokounmpo in Spiel 5 gegen die Bucks spielen kann oder nicht.

Nach seiner Knöchelverletzung wird Giannis Antetokounmpo den Milwaukee Bucks in Spiel 5 der Eastern Conference Semifinals gegen die Miami Heat (Mittwoch, ab 0.30 Uhr live auf DAZN) fehlen. Anstelle des Griechen wird Donte DiVincenzo starten.

Der 25-Jährige war in Spiel 4 bei einem Drive zum Korb mit seinem ohnehin schon lädierten rechten Knöchel umgeknickt und konnte nicht mehr weiterspielen. Bereits in Spiel 3 hatte er sich am selben Knöchel verletzt, entschied sich aber, zu Beginn von Spiel 4 aufzulaufen.

Antetokounmpo wurde im Vorfeld von Spiel 5 als fraglich gelistet und testete seinen Knöchel in einem Pregame-Workout. Letztlich reichte es für den Greek Freak aber nicht. Die Bucks liegen in der Serie gegen die Miami Heat mit 1-3 zurück und stehen mit dem Rücken zur Wand. Eine weitere Niederlage würde das vorzeitige Aus in den Playoffs bedeuten.

"Giannis wird rund um die Uhr behandelt, er tut alles, um für die Partie zur Verfügung zu stehen", hatte Head Coach Mike Budenholzer noch am Montag gesagt. "Auf dem Court hat er ein paar Dinge mitgemacht, aber eher stationär im Halbfeld. Daran konnte er teilnehmen, aber das war nicht besonders viel. Da würde ich nicht zu viel hineininterpretieren."

Bis zu seiner Verletzung legte Giannis in Spiel 4 in nur 11 Minuten 19 Punkte (8/10 FG), 4 Rebounds und einen Block auf. Angeblich schlug er vor, seinen Knöchel neu zu tapen, um weiterspielen zu können, konnte von seinem rechten Fuß aber nicht richtig abspringen. Auch ohne Antetokounmpo verhinderten die Bucks dank einer starken Vorstellung von Khris Middleton den Sweep und retteten sich in ein Spiel 5.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung