-->
Cookie-Einstellungen
Suche...
NBA

NBA News: Trainerwechsel bei den New Orleans Pelicans? Tyronn Lue und Jason Kidd sind Optionen

Von SPOX
Alvin Gentrys Zukunft bei den New Orleans Pelicans ist anscheinend ungewiss.

Die New Orleans Pelicans kämpfen derzeit noch um die Playoff-Teilnahme beim Restart der NBA-Saison. Sobald die Saison vorbei ist, steht dann eine Entscheidung bezüglich ihres Head Coaches an.

Alvin Gentry hat nur noch ein ausstehendes Vertragsjahr und wie ESPN berichtet, haben die Besitzer und Executive Vice President David Griffin noch nicht entschieden, ob der 65-Jährige den Job weiterhin behalten soll.

Ob dabei den Ausschlag geben wird, ob New Orleans die Playoffs erreicht, ist nicht bekannt. Die Pelicans stehen derzeit bei einer 30-39-Bilanz, ihre Chancen, zumindest noch das Play-In-Turnier zu erreichen, gelten als eher gering. Das Team von Nr.1-Pick Zion Williamson hat in der Bubble bisher nur zwei seiner fünf Spiele gewonnen.

Sollte sich New Orleans gegen Gentry entscheiden, gibt es dem Bericht zufolge außerdem bereits zwei Kandidaten, die Griffin im Auge hat: Tyronn Lue, derzeit Assistant Coach bei den L.A. Clippers, und Jason Kidd, der selbigen Posten derzeit bei den Los Angeles Lakers ausfüllt.

Lue coachte unter Griffin die Cleveland Cavaliers, beide waren beim 2016er Titel der Mannschaft um LeBron James prominent involviert. Kidd kennt Griffin aus gemeinsamen Zeiten bei den Phoenix Suns, als ersterer noch aktiver Spieler war und Griffin im Front Office des Teams aus Arizona arbeitete.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung