-->
Cookie-Einstellungen
Suche...
NBA

NBA: Joel Embiid stellt nach Playoff-Aus Zukunft bei den Philadelphia 76ers in Frage

Von SPOX
Joel Embiid spielt seit 2014 für die Philadelphia 76ers.

Joel Embiid hat nach dem Playoff-Aus der Philadelphia 76ers gegen die Boston Celtics seine Zukunft bei der Franchise in Frage gestellt. Der Center ging zudem mit seinem Team hart ins Gericht und deutete an, dass die Sixers nicht immer den Fokus auf Basketball hatten.

"Ich treffe hier keine Entscheidungen. Ich bin in Philly und wenn etwas passiert, dann passiert es eben", sagte Embiid nach dem Sweep gegen die Boston Celtics auf die Frage, wie es denn um seine eigene Zukunft stehe. "Ich habe immer gesagt, dass ich meine Karriere hier beenden möchte. Wenn das passiert, ist es gut. Ändert sich daran etwas, muss ich eben damit leben."

Embiid wurde während der Saison nicht müde zu betonen, dass er gerne der Fixstern der Sixers-Offense sein würde. Über die Spielzeit nahm er jedoch im Schnitt drei Würfe weniger als noch in der Saison 2018/19. Gleichzeitig scorte der Center durchschnittlich auch vier Punkte weniger - dies aber auch bei etwas weniger Einsatzzeit.

"Ich kann im Post dominieren", ist sich Embiid sicher. "Es geht aber darum, dem Team zu helfen und nicht immer nur um mich." Sollte es am Kader keine Veränderungen geben, gab Embiid an, dass er weiterhin an seinem Wurf arbeiten müsse, um das Feld für seine Mitspieler zu öffnen.

Joel Embiid: Werden die Saison bereuen

Es ist allerdings fraglich, ob die Sixers in dieser Besetzung wiederkehren werden. Zu Fragen zur Zukunft des Teams wich Embiid jedoch aus, indem er erklärte, dass er nicht der GM sei. Trotzdem lieferte der Kameruner einige interessante Aussagen zur Kaderzusammenstellung in dieser Saison.

"Wir haben jede Menge Picks und anderes Zeug für Jimmy (Butler) und Tobias (Harris) abgegeben. Es sollte diesmal aber einfach nicht sein. Wir haben keinen Rhythmus gefunden, das ist enttäuschend. Wir werden das bereuen, weil ich das Gefühl hatte, dass wir nicht immer fokussiert waren. Jeder muss in den Spiegel schauen und es nun besser machen."

Embiid steht noch drei Jahre bei den Sixers unter Vertrag und wird in diesem Zeitraum noch 95 Millionen Dollar kassieren.

Celtics vs. Sixers: Die Serie im Überblick

SpielDatumUhrzeitTeam 1Team 2Ergebnis
118. August0.30 UhrBoston CelticsPhiladelphia 76ers109:101
220. August0.30 UhrBoston CelticsPhiladelphia 76ers128:101
322. August0.30 UhrPhiladelphia 76ersBoston Celtics94:102
423. August19 UhrPhiladelphia 76ersBoston Celtics106:110
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung