Suche...
NBA

NBA News: Superstars sprechen sich geschlossen für Saison-Fortsetzung aus

Von SPOX
Kawhi Leonard und LeBron James hoffen auf eine Fortsetzung der NBA-Saison.

Einige Superstars der NBA haben sich am Montag in einem informellen Conference Call geschlossen für die Fortsetzung der NBA-Saison 2019/20 ausgesprochen. Dies berichtet Yahoo! Sports.

Alle Teilnehmer des Calls sprachen sich dafür aus, dass gespielt werden sollte, sobald die Liga grünes Licht für eine Fortsetzung der Saison gibt.

Chris Paul, der als Präsident der Spielerunion fungiert, hatte den Call arrangiert, an dem unter anderem LeBron James, Anthony Davis, Kevin Durant, Giannis Antetokounmpo, Kawhi Leonard, Stephen Curry, Damian Lillard und Russell Westbrook teilnahmen.

Die Entscheidung der Gruppe dürfte einen recht großen Einfluss für den Rest der Spieler in der NBA haben, wenn es darum geht, ob man den Spielbetrieb wieder aufnehmen soll. Einem Bericht von ESPN zufolge hat die Spielerunion bereits informell damit angefangen, Meinungen dazu in der Liga einzuholen.

NBA-Commissioner Adam Silver hatte in einer Telefonkonferenz mit den Spielern am Freitag geäußert, dass er die Sicherheit seiner Spieler nicht garantieren könne, solange es keinen Impfstoff gibt, dass man jedoch alles versuchen werde. Einigen Spielern reichte dies aber wohl nicht.

Die Mehrzahl der Spieler von Teams, die schon keine realistische Chance mehr auf die Playoffs haben, wären demnach eher dafür, dass nur die besten acht Teams der jeweiligen Conferences mit einem Playoff-Format den Spielbetrieb wieder aufnehmen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung