Suche...
NBA

NBA: Kobe Bryant, Tim Duncan und Kevin Garnett werden in die Hall of Fame aufgenommen

Von SPOX
Kobe Bryant (l.), Tim Duncan (2. von r.) und Kevin Garnett (r.) kommen allesamt in die Hall of Fame.

Seitdem sie nominiert wurden, war es eigentlich keine Frage, dass Kobe Bryant, Tim Duncan und Kevin Garnett es in die Hall of Fame schaffen würden. Laut Shams Charania (The Athletic) sind die drei NBA-Legenden nun tatsächlich ausgewählt worden.

Bryant, der im Januar bei einem Helikopterabsturz tragisch ums Leben kam, Duncan und Garnett gehörten zu den prägenden Spielern ihrer Zeit, gewannen alle mindestens einen MVP-Award etliche All-NBA-Auszeichnungen.

Garnett gewann mit den Boston Celtics eine Meisterschaft, Duncan (San Antonio Spurs) und Bryant (Los Angeles Lakers) sogar jeweils fünf Ringe. Alle drei gehören zudem zu den Top 20 der Karriere-Scorer in der NBA.

Es ist also keine Überraschung, dass alle drei beim ersten Wahlgang als Hall-of-Famer bestätigt wurden. Informationen von Mark Berman (Fox 26) zufolge hat es jedoch auch Rudy Tomjanovich diesmal geschafft. Der zweimalige Meistercoach der Houston Rockets war zuvor mehrfach an der letzten Hürde gescheitert, diesmal ist wohl auch er an der Reihe.

Die offizielle Bekanntgabe des vollständigen neuen Jahrgangs der Naismith Basketball Hall of Fame wird am Samstag erfolgen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung