Suche...
NBA

NBA G-League: David Krämer dreht bei Niederlage der Northern Arizona Suns mit Karrierebestwert auf

Von SPOX
David Krämer legt in der G-League 21 Punkte gegen die Texas Legends auf.

David Krämer hat in der G-League sein bisher bestes Spiel im Trikot der Northern Arizona Suns hingelegt. Gegen die Texas Legends erzielt der ehemalige Ulmer 21 Punkte, die Niederlage kann er aber nicht verhindern.

Das Farmteam der Phoenix Suns musste sich mit 96:116 geschlagen geben und steht damit mit nur acht Siegen bei 23 Niederlagen abgeschlagen auf dem letzten Platz in der Western Conference. An Krämer lag es an diesem Abend aber nicht.

Der Deutsche stellte mit 21 Punkten einen Karrierebestwert in der G-League auf. Zusätzlich sammelte der Guard in 22 Minuten Spielzeit 4 Rebounds bei einem Turnover.

Vor allem in Halbzeit eins war Krämer ordentlich on fire, nach den ersten 24 Minuten hatte er bereits 17 Zähler auf dem Konto - diese erzielte er sogar am Stück! Dennoch lagen die Suns zu diesem Zeitpunkt bereits mit 65:50 im Hintertreffen, im weiteren Spielverlauf konnten es Krämer und Co. nicht mehr wirklich spannend machen.

Neben Krämer war bei den Suns Ike Nwamu mit 22 Zählern bester Scorer, der NBA-erfahrene Cameron Payne führte die Legends, das Farmteam der Dallas Mavericks, mit 21 Punkten an. Moses Brown steuerte 20 Zähler zum Sieg bei. Texas steht nun mit einer Bilanz von 17-14 auf dem sechsten Rang im Westen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung