Suche...
NBA

NBA News: LeBron James kann sich "Taco Tuesday" nicht patentieren lassen

Von SPOX
LeBron James hätte gerne ein Patent für Taco Tuesday erhalten.

LeBron James von den Los Angeles Lakers ist mit dem Versuch gescheitert, sich "Taco Tuesday" patentrechtlich schützen zu lassen. Seinem Team zufolge wurde damit aber sein eigentliches Ziel erreicht.

Das U.S. Patent and Trademark Office gab am Mittwoch bekannt, dass "Taco Tuesday" kein Urheberrecht habe: "Es ist ein gewöhnlicher Ausdruck, Botschaft, oder Terminus, der weit verbreitet von verschiedenen Quellen genutzt wird und eine normale, bekannte, erkennbare Botschaft oder Konzept anspricht."

Ein Sprecher von James' Firma LBJ Trademarks sagte danach zu ESPN, dass damit das eigentliche Ziel erreicht sei, da somit sichergestellt wurde, dass James nicht für den Gebrauch von "Taco Tuesday" verklagt werden könne.

"Es ging darum, der US-Regierung aufzuzeigen, dass man nicht für den Gebrauch dieses Ausdrucks verklagt werden kann", so der Sprecher, der gleichzeitig betonte, dass sowohl James als auch jeder andere so mit diesem Ausdruck Geld verdienen könne.

James hatte den Begriff in diversen sehr beliebten Instagram-Posts verwendet und im Rahmen des Antrags wurde angedeutet, dass dieser auch in künftigen Podcasts oder dergleichen Verwendung finden könne.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung