Suche...
NBA

NBA Free Agency: Golden State Warriors werden Klay Thompson wohl Maximalvertrag anbieten

Von SPOX
Klay Thompson wird wohl langfristig bei den Warriors bleiben.

Die Golden State Warriors werden offenbar zum Start der Free Agency ihrem Shooting Guard Klay Thompson einen Maximalvertrag auf den Tisch legen. Angeblich ist der Scharfschütze gewillt, das Angebot zu unterschreiben und damit in der Bay Area zu bleiben.

Dies berichtet Adrian Wojnarowski von ESPN. Demnach werden die Dubs Thompson eine Vertragsverlängerung über fünf Jahre und 190 Millionen Dollar anbieten. Woj nimmt an, dass es relativ schnell nach Beginn der Free Agency in der Nacht von Sonntag auf Montag zu einer Einigung kommen wird.

Dies bestätigte mittlerweile auch Shams Charania von The Athletic. Demnach sind sich beide Parteien einig, Thompson wird die Vertragsverlängerung unterzeichnen. Damit bleiben die Splash Brothers der Bay Area erhalten.

Offenbar haben der Free Agent und dessen Agent Greg Lawrence in den vergangenen Tagen angedeutet, dass Thompson das Angebot annehmen wird, sofern Golden State trotz dessen Kreuzbandrisses in Spiel 6 der Finals gegen die Toronto Raptors den Max-Contract vorlegen wird.

Der Shooting Guard wurde 2011 von den Warriors an 11. Stelle gedraftet und etablierte sich Ende seiner Rookie-Saison als Starter. Seither gewann Thompson drei NBA-Titel mit der Franchise aus San Francisco und wurde fünfmal ins All-Star-Team gewählt.

NBA Free Agency: Warriors verlängern mit Bob Myers

Darüber hinaus berichtete Marc Stein von der New York Times am Freitag, dass die Warriors die Verträge mit President of Basketball Operations Bob Myers und Chief Operating Officer Rick Welts langfristig verlängert haben. Myers ist bereits seit 2011 bei den Dubs im Amt, damals noch in seiner Rolle als Assistant General Manager.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung