Suche...
MLB

MLB Playoffs: Meisterwerk von Gerrit Cole - Houston Astros erreichen ALCS

Gerrit Cole dominierte die Tampa Bay Rays in Spiel 5 der ALDS nach Belieben.

Die Houston Astros haben zum dritten Mal in Serie die American League Championship Series erreicht. Der Meister von 2017 gewann das entscheidende Spiel 5 der ALDS 6:1 gegen die Tampa Bay Rays. Starting Pitcher Gerrit Cole überragte und die Offense schlug früh und spät zu.

American League Division Series 2019

Houston Astros vs. Tampa Bay Rays, Spiel 5

Ergebnis: 6:1 - Serie: 3-2 - Houston erreicht ALCS

Die Astros gingen mit viel Selbstbewusstsein ins Spiel, wussten sie doch um die herausragende Form von Rechtshänder Gerrit Cole. Doch bevor dieser seiner Brillanz einmal mehr Ausdruck verlieh, stand erst einmal die Offense im Vordergrund.

Schon im ersten Inning attackierten sie Rays-Starter Tyler Glasnow nach Belieben. Jose Altuve besorgte die schnelle 1:0-Führung mit einem RBI-Single und scorte anschließend durch ein 2-Run-Double von Alex Bregman selbst. Anschließend erhöhte noch Yuli Gurriel mit einem RBI-Single auf 4:0.

Glasnow fing sich zwar danach und pitchte bis ins dritte Inning (2 2/3 IP, 5 H, 4 ER, 3 SO), doch der Schaden war gravierend. Cole nämlich zeigte im gesamten Spiel eigentlich nur einen Moment der Schwäche. Er kassierte einen First-Pitch-Homerun von Eric Sogard im zweiten Inning. Danach warf er aber mit Nachdruck die Tür zu.

Cole dominierte, warf all seine Pitches für Strikes und ließ im gesamten Spiel nur 2 Hits zu. Er pitchte 8 Innings und sammelte 10 Strikeouts (2 BB). Die finalen drei Outs im neunten Inning besorgte schließlich Closer Roberto Osuna.

Im achten Inning legten die Hausherren dann noch zwei Homeruns durch Michael Brantley und Altuve nach und stellten so den Endstand her.

Gerrit Cole: Rekordserie gerissen

Cole hatte überraschend kein Strikeout im dritten Inning, wodurch eine Rekordserie endete: Es war sein erstes Inning ohne Strikeout nach 73 solcher Innings in Folge. Es war die längste solche Serie seit 1961.

Die Astros treten nun in der ALCS wie schon 2017 gegen die New York Yankees an. Spiel 1 der Serie findet in der Nacht zum Sonntag (2.08 Uhr live auf DAZN) in Houston statt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung