Cookie-Einstellungen
Olympia

Brasiliens Volleyballerinnen gewinnen Gold

SID
Brasilien, Volleyball, Olympia, Gold
© DPA

Peking - Brasiliens Volleyballerinnen haben zum ersten Mal Olympia-Gold gewonnen.

Der Bronzemedaillengewinner von 1996 und 2000 setzte sich in Peking bei seiner olympischen Final-Premiere gegen die USA mit 3:1 (25:18,18:25,25:13,25:21) durch. 

Der Olympiasieger war in allen sieben Turnierspielen ungeschlagen geblieben. Zuvor hatte Gastgeber China die Bronzemedaille gewonnen.

Der Athen-Olympiasieger, der im Halbfinale an Brasilien gescheitert war, bezwang im Spiel um Platz drei die kubanische Auswahl mit 3:1 (25:16,21:25,25:13,25:20).

Für das chinesische Team war es bei der siebten Olympia-Teilnahme die fünfte Medaille. Die Kubanerinnen gingen zum ersten Mal seit 1988 bei Olympia leer aus.

Werbung
Werbung