Cookie-Einstellungen
Olympia

TT-Damen verlieren Auftaktspiel

SID
Tischtennis, Damen, Deutschland, Olympia
© DPA

Peking - Mit einer klaren Niederlage sind Deutschlands Tischtennis-Damen in das Olympia-Turnier gestartet. Die Auswahl von Bundestrainer Jörg Bitzigeio verlor das erste Spiel in der Gruppe B mit 0:3 gegen Rumänien.

Dem Trio Jiaduo Wu (Kroppach), Elke Schall (Busenbach) und Zhenqi Barthel (Holsterhausen) gelang im überraschend nicht ganz gefüllten Peking University Gymnasium nur ein Satzgewinn durch Schall/Barthel im Doppel.

SPOX-TICKER, Medaillenspiegel, Termine, Ergebnisse finden Sie hier  

In den Einzeln blieben die gebürtige Chinesin Wu und die vierfache Europameisterin Schall bei ihrer fünften Olympia-Teilnahme weit hinter ihren Möglichkeiten. Chinas Herren-Auswahl startete mit einem 3:0 gegen Griechenland in das Heim-Turnier.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung