Olympia

Engleder holt Gold im Dreistellungskampf

SID
Barbara Engleder beschert Deutschland die vierte Goldmedaille

Barbara Engleder ist als erste deutsche Gewehrschützin seit Sylvia Sperber 1988 in Seoul Olympiasiegerin im Kleinkaliber-Dreistellungskampf geworden.


Damit beschert sie dem deutschen Team in Rio de Janeiro die vierte Goldmedaille. Die 33-Jährige aus Triftern setzte sich mit 458,6 Punkten vor dem chinesischen Duo Zhang Binbin (458,4) und Du Li (447,4) durch.

Die zweite deutsche Starterin, Eva Rösken aus Ehrenkirchen, war als 14. der Qualifikation ausgeschieden.

Alles zu Olympia 2016

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung