Cookie-Einstellungen
Olympia

Weltmeister Drouin schnappt sich Gold

SID
Derek Drouin konnte sich in Rio die Goldmedaille sichern

Weltmeister Derek Drouin hat auch bei den Olympischen Spielen in Rio die Goldmedaille im Hochsprung gewonnen. Der 26 Jahre alte Kanadier setzte sich mit übersprungenen 2,38 m vor dem Jahres-Weltbesten Mutaz Essa Barshim aus Katar durch, der 2,36 m meisterte. Dritter mit 2,33 wurde Ex-Weltmeister Bogdan Bondarenko aus der Ukraine.

Der EM-Dritte Eike Onnen (Hannover) und Mateusz Przybylko (Leverkusen) waren in der Qualifikation ausgeschieden.

London-Olympiasieger Iwan Uchow war wegen des Ausschlusses der russischen Leichtathleten nicht am Start. Europameister Gianmarco Tamberi (Italien) musste seinen Start verletzungsbedingt absagen.

Alles zu Olympia 2016

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung