Cookie-Einstellungen
Olympia

Spanierin Marin schmettert sich zu Gold

SID
Carolin Marin sichert sich nach dem WM-Titel auch Olympia-Gold

Die zweimalige Badminton-Weltmeisterin Carolina Marin (23) aus Spanien hat erstmals Gold bei Olympischen Spielen gewonnen.

Die Weltranglistenerste setzte sich im Finale gegen V. Sindhu Pusarla (Indien) 19:21, 21:12, 21:15 durch, Pusarla holte damit die erst zweite Medaille für das Riesenreich in Rio. Bronze ging an die Japanerin Nozomi Okuhara.

Die deutsche Olympia-Debütantin Karin Schnaase (Lüdinghausen) war nach einem Sieg und einer Niederlage in der Gruppenphase ausgeschieden.

Olympia in der Übersicht

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung