Olympia

Wiebe gewinnt Gold für Kanada

SID
Erica Wiebe im Clinch mit ihrer Gegnerin

Ringerin Erica Wiebe hat Kanada bei den Olympischen Spielen in Rio Gold in der Klasse bis 75 kg gesichert. Die WM-Siebte von 2013 setzte sich im Finale gegen Gusel Manjurowa aus Kasachstan durch.

Bronze sichertzen sich Zhang Fengliu aus China und die Russin Jekaterina Bukina. Maria Selmaier (Jena) war in der Hoffnungsrunde gescheitert, zuvor hatte sie in der ersten Runde gegen Wiebe verloren.

Alle Olympia-Entscheidungen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung