Cookie-Einstellungen
Olympia

Ledecky-Gold in Weltrekordzeit

SID
Katie Ledecky deklassierte die Konkurrenz über 800 Meter Freistil

Die überragende US-Schwimmerin Katie Ledecky hat bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro mit einem Weltrekord ihre vierte Goldmedaille gewonnen. Über 800 m Freistil setzte sich die 19-Jährige wie schon in London 2012 durch.

Dabei verbesserte Ledecky in 8:04,79 Minuten ihre eigene Bestmarke (8:06,68) um knapp zwei Sekunden. Silber ging in 8:16,17 Minuten an die Britin Jazz Carlin vor der Ungarin Boglarka Kapas (8:16,37).

Die WM-Siebte Sarah Köhler aus Frankfurt belegte in 8:27,75 Minuten den achten Platz. Im Vorlauf ausgeschieden waren Anke Möhring (Magdeburg) und Leonie Antonia Beck (Würzburg).

Olympia in der Übersicht

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung