Olympia

3. Gold für Katie Ledecky

SID
Das Gold-Quartett der USA mit Schlussschwimmerin Katie Ledecky (2.v.l.)

Das US-Quartett Allison Schmitt, Leah Smith, Maya Dirado und Katie Ledecky hat bei den Olympischen Spielen in Rio Gold über 4x200 m Freistil gewonnen.

Für Ledecky war es bereits die dritte Goldmedaille in Brasilien. Die US-Schwimmerinnen setzten sich in 7:43,03 Minuten souverän vor dem Erzrivalen Australien (7:44,87) und Kanada (7:45,39) durch.

Die deutsche Staffel mit Annika Bruhn, Leonie Kullmann, Paulina Schmiedel und Sarah Köhler war im Vorlauf ausgeschieden.

Olympia in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung