Olympia

Hosszu schafft goldenes Lagen-Double

SID
Es war schon die dritte Goldmedaille für Katinka Hosszu

Ungarns Schwimmstar Katinka Hosszu hat in Rio de Janeiro das goldene Double auf den Lagenstrecken geschafft. Nach ihrem Triumph über die 400-m-Distanz in Weltrekordzeit setzte sich die Doppel-Weltmeisterin auch über die 200 m durch.

In 2:06,58 Minuten verwies Hosszu die Britin Siobhan-Marie O'Connor (2:06,88) und die US-Amerikanerin Maya Dirado (2:08,79) auf die nächste Plätze.

Die Münchnerin Alexandra Wenk war im Halbfinale ausgeschieden.

Alles zu Olympia 2016

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung