Cookie-Einstellungen
Olympia

Schmitt schwimmt siegt über 200 Meter Freistil

SID
Allison Schmitt bejubelt ihren Olympiasieg
© spox

Die Amerikanerin Allison Schmitt ist zu ihrem ersten Olympiasieg in London geschwommen.

Die 22-Jährige gewann am Dienstag das Finale von London über 200 Meter Freistil in 1:53,61 Minuten und sicherte sich nach Silber über die doppelte Distanz die zweite Medaille bei den Sommerspielen.

Hinter Schmitt holte 400-Meter-Olympiasiegerin Camille Muffat aus Frankreich (1:55,58) die Silbermedaille, Bronze ging Bronte Barrat aus Australien (1:55,81). Vize-Europameisterin Silke Lippok aus Pforzheim war in 1:58,24 Minuten als 13. im Halbfinale auf Rang 13 auf der Strecke geblieben.

Der Medaillenspiegel im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung