Cookie-Einstellungen
Olympia

Olympia - Gold mit der Staffel: Sprintstar Allyson Felix sammelt elfte Olympia-Medaille ein

SID
Allyson Felix gewinnt Gold mit der Staffel.

US-Sprintstar Allyson Felix hat ihre nächste Olympia-Medaille gewonnen. Die 35-Jährige holte am Samstag in Tokio Gold mit der 4x400 m Staffel.

Felix hat damit elf olympische Medaillen in ihrem Portfolio, nur die finnische Lauflegende Paavo Nurmi (12) war in der Leichtathletik-Geschichte erfolgreicher als die Mutter einer Tochter. Am Freitag hatte Felix Bronze über 400 m gewonnen und mit ihrem Landsmann Carl Lewis gleichgezogen.

Felix, Sydney McLaughlin, Dalilah Muhammad sowie 800-m-Olympiasiegerin Athing Mu waren in 3:16,85 Minuten nicht zu schlagen. Die USA sicherten sich damit vor Polen (3:20,53) und Jamaika (3:21,24) das siebte Olympia-Gold nacheinander mit der 4x400-m-Staffel.

Auch bei den Männern ging Gold an das Quartett der USA (2:55,70). Silber sicherten sich überraschend die Niederlande (2:57,18) knapp vor Botswana (2:57,27). Die deutschen Staffeln waren im Vorlauf ausgeschieden.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung