Cookie-Einstellungen
Olympia

Olympia: Neuseelands Rugby-Frauen gewinnen erstmals Olympia-Gold

SID
Der Rio-Zweite Neuseeland hat erstmals Olympia-Gold im Rugby gewonnen.

Der Rio-Zweite Neuseeland hat erstmals Olympia-Gold im Rugby gewonnen. Die "Black Ferns" (Schwarzen Farne) besiegten im Olympiastadion von Tokio im 7er-Finale der Frauenkonkurrenz Frankreich mit 26:12.

2016 in Rio de Janeiro war Frauen-Rugby erstmals olympisch gewesen, damals hatte Australien triumphiert. Im Halbfinale hatten die Neuseeländerinnen Fidschi mit 22:17 bezwungen, Frankreich setzte sich 26:19 gegen Großbritannien durch.

Im Spiel um Bronze siegte Fidschi gegen die Britinnen mit 21:12. Der Inselstaat im Südpazifik hatte bei den Männern am Mittwoch Neuseeland bezwungen und wie 2016 den Olympiasieg gefeiert.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung