Cookie-Einstellungen
Olympia

Sprinterin Thanou erfüllt Norm

SID

Athen - Vier Jahre nach dem Riesenskandal bei den Olympischen Spielen in Athen steht die griechische Sprinterin Ekaterini Thanou vor einem Comeback in Peking.

"Ich bin 11,39 Sekunden gelaufen und kann dabei sein. Es hängt aber nicht von mir ab", sagte Thanou der griechischen Presse. Am Vorabend hatte sie bei einem Leichtathletik-Meeting auf Kreta die Norm (11,42 Sekunden) für eine Olympia-Teilnahme erfüllt.

"Sie hat die erforderliche Leistung gebracht. Sie ist auf der vorläufigen Liste", sagte der Vizepräsident des Nationalen Olympischen Komitees Griechenlands (EOE) Isidoros Kouvelos.

Thanou und der griechische Sprinter Konstantinos Kenteris hatten einen Tag vor Beginn der Olympischen Spiele 2004 einen Dopingtest verpasst und für einen großen Skandal gesorgt. Sie wurden damals für zwei Jahre gesperrt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung