Cookie-Einstellungen
Fussball

Hoeneß fordert Einführung der Torkamera

Von dpa

München - Bayern-Manager Uli Hoeneß fordert von der DFL die Einführung von Torkameras.

"Die DFL muss dieses Thema in die Hand nehmen, in Abstimmung mit der FIFA", sagte Hoeneß dem "Kicker". "Die Torkamera ist die einzige elektronische Hilfe, die keine Diskriminierung des Schiedsrichters bedeutet."

Am vergangenen Wochenende gab es in der Bundesliga gleich zwei Treffer, die von den Schiedsrichtern nicht anerkannt wurden, obwohl die Bälle hinter der Linie waren: Gerald Asamoahs Tor beim 3:0 der Schalker gegen Arminia Bielefeld wurde ebenso nicht anerkannt wie Roberto Hilberts Treffer bei der 1:4-Niederlage des VfB Stuttgart in Bremen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung