Cookie-Einstellungen
Wintersport

Abfahrtstraining in Kitzbühel abgesagt

SID
Ob die Zuschauer um die traditionsreiche Abfahrt auf der Streif zittern müssen ist noch unklar
© getty

Das erste Abfahrtstraining der Männer beim Ski-Weltcup in Kitzbühel ist wegen der schlechten Wetterbedingungen abgesagt worden.

Das entschied die Jury nach einer Befahrung der Piste. Wegen zu hoher Temperaturen und schlechter Schnee-Bedingungen ist die Strecke derzeit nicht für hohe Geschwindigkeiten geeignet.

Zum weiteren Programm sollen im Laufe des Mittwochs neue Informationen bekannt gegeben werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung