Cookie-Einstellungen
Wintersport

Harrachov-Springen wird in Engelberg nachgeholt

SID
Engelberg ist im Kanton Obwalden in der Zentralschweiz gelegen
© sid

Der ausgefallene Weltcup in Harrachov wird im Schweizer Engelberg nachgeholt. Die FIS datierte das Springen für den 17. Dezember um 13.20 Uhr.

Der Internationale Skiverband FIS hat einen Ersatzort für den ausgefallenen Weltcup in Harrachov gefunden. Am Freitag wird ein Springen in Engelberg/Schweiz nachgeholt.

Der Weltverband FIS setzte die Qualifikation für 11.00 Uhr an, der Wettbewerb startet 13.20 Uhr. Am Samstag und Sonntag finden dann wie geplant die beiden Weltcup-Springen in Engelberg statt.

Bewerbungsfrist für Ersatz-Springen verlängert

Werbung
Werbung