Cookie-Einstellungen
Wintersport

Biathlon-Weltcup ohne Schempp

SID
Simon Schempp wird beim Biathlon-Weltcup nicht an den Start gehen
© Getty

Aufgrund einer vom Trainerteam verordneten Auszeit wird Simon Schempp nicht beim Biathlon-Weltcup im slowenischen Pokljuka (16. bis 19. Dezember) an den Start gehen.

Simon Schempp wird beim Biathlon-Weltcup im slowenischen Pokljuka (16. bis 19. Dezember) nicht am Start sein.

Nach seinem schwachen Auftritt in der Staffel beim Weltcup in Hochfilzen am vergangenen Wochenende weilte der 22-Jährige aus Uhingen zu Untersuchungen in München und bekam vom Trainerteam eine Auszeit verordnet.

Für Schempp wird Daniel Böhm (Buntenbock) im Einzelrennen am Donnerstag an den Start gehen, beim Sprint am Samstag erhält Florian Graf (Eppenschlag) den frei gewordenen Platz.

Biathlon-Staffel Vierter bei Norwegen-Sieg

Werbung
Werbung