-->
Cookie-Einstellungen
UFC

UFC Fight Night heute live: Michelle Waterson vs. Angela Hill im TV und Livestream

Von SPOX
Michelle Waterson will wieder in die Erfolgsspur zurückkehren.

Auch wenn im Main Event der UFC Fight Night heute Michelle Waterson auf Angela Hill trifft, dürfte aus deutscher Sicht vor allem Ottman Azaitar die Aufmerksamkeit gelten. Wie Ihr die Main Card inklusive des Kampfs des Deutschen live im TV und Livestream seht, erfahrt Ihr hier.

Sichere Dir hier den gratis Probemonat von DAZN und verfolge alle UFC-Events live!

UFC Fight Night: Wann und wo wird heute gekämpft?

Start des Events ist heute Nacht um 2 Uhr deutscher Zeit. Termin ist also die Nacht von Samstag, dem 12. September, auf Sonntag, den 13. September.

Stattfinden wird das Ganze im UFC Apex. Dieser befindet sich Las Vegas und dient seit seiner Fertigstellung als Hauptquartier der UFC.

UFC Fight Night heute live: Michelle Waterson vs. Angela Hill im TV und Livestream

Live dabei seid Ihr heute Nacht mit DAZN. Los geht's dort um 2 Uhr deutscher Zeit.

Besonderer Service: Neben dem deutschen Kommentar von Mark Bergmann steht Euch auch der US-amerikanische Originalkommentar zur Auswahl.

Wer noch kein DAZN-Abo hat, kann sich noch heute den gratis Probemonat des Streamingdienstes sichern und so live dabei sein, wenn es im UFC Apex rund geht.

Hier geht's zum gratis Probemonat von DAZN inklusive aller UFC- und Bellator-Events.

Nach Ablauf des Probemonats stellt Euch DAZN zwei mögliche Modelle zur Verlängerung des Abonnements zur Verfügung: Das flexiblere Monatsabo kostet Euch 11,99 Euro, beim preisgünstigeren Jahresabo seid Ihr für 119,99 Euro dabei.

UFC: Michelle Waterson will in die Erfolgsspur zurückkehren

Der Fight von Michelle Waterson gegen Angela Hill hätte eigentlich am 22. August stattfinden sollen. Aufgrund persönlicher Gründe zog Waterson von dem Termin zurück. Die UFC kam der Wunsch nach und verlegte den Kampf nach hinten.

Nach zwei Niederlagen in Folge will Waterson wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. In ihrer Karriere verlor sie bislang unter anderem gegen die Weltmeisterinnen Rose Namajunas und Joanna Jedrzejczyk. Nun braucht sie also dringend einen Sieg, um wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren.

UFC: Angela Hill nach Up-and Down wieder in der UFC angekommen

Bereits 2014 feierte Hill ihr UFC-Debüt, das allerdings nicht erfolgreich verlief. Zuerst verlor sie gegen Tecia Torres, später gegen Rose Namajunas. Die UFC plante Hill daher nicht mehr ein und Hill zog es in die unterklassige Invicta FC. Nach drei Siegen in dieser Division ging es für sie wieder zurück in die UFC.

Dort wieder angekommen verlor sie gleich wieder den ersten Kampf. Sie kämpfte sich aber zurück und gewann nun einige Kämpfe.

Zuletzt verlor Hill aber gegen Claudia Gadelha nach Punkten. Da viele Zuschauer und 13 von 17 Medienvertreter diesen Kampf jedoch für die New Yorkerin werteten, plante die UFC sie für den Fight gegen Michelle Waterson ein. Ein Sieg über ihre Kontrahentin würde bedeuten, dass sie in naher Zukunft guten Karten hinsichtlich eines Titelkampfes hätte.

UFC Fight Night: Die Kampf-Card

GewichtsklasseDuell
Strohhalmgewicht FrauenMichelle Waterson - Angela Hill
LeichtgewichtOttman Azaitar - Khama Worthy
Fliegengewicht FrauenRoxanne Modafferi - Andrea Lee
HalbschwergewichtEd Herman - Mike Rodriguez
LeichtgewichtBobby Green - Alan Patrick
FedergewichtBilly Quarantillo - Kyle Nelson
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung